Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.

Romy Schneider

Gastspiel

  • Freitag
    02
    September

Romy Schneider
Im Film alles / Im Leben nichts

Ein Gastspiel des Lichtzeit Ensembles, Wien

Theaterstück von Paula Kühn

Romys Leben wurde und wird bis heute ständig wieder und wieder neu erzählt – und zwar als jene tragische Geschichte einer zerbrechenden Frau. Aber kann man Romys Geschichte nicht anders erzählen? Wir wollen eine Romy zeigen, die sehr wohl in der Lage war, trotz Schicksalsschlägen ihr eigenes Leben in die Hand zu nehmen und damit schlussendlich auch die Verantwortung für eben dieses zu tragen.

Ich kann im Film alles und Leben nichts“ ist ein viel zitierter Satz Romys, der vielleicht auch am besten die Tragik, aber auch die Erfolgsgeschichte dieser großen Schauspielerin widerspiegelt.

Jedem seine Romy, jene von Kühn eine schillernde, stark-schwache, tief bewegende Figur.“ (Volksblatt)

 

Schauspiel:
Chiara Lengauer, Michael Glantschnig und Irene Diwiak

Regie:
Paula Kühn

Dramaturgie:
Irene Diwiak

Kostüm und Ausstattung:
Ronja Christof

 

Beginn: 20:00 Uhr
1 Pause