Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.

Zündstoff

Landsberger theaterDINNER

Das dritte „Landsberger theaterDinner“ beim Gasthof Kollar-Göbl nimmt sich, in gewohnter Manier, Historisches aus Deutschlandsberg als Vorlage. Gezeigt wird diesmal eine knisternde Geschichte rund um die bekannte Solo-Zündwarenfabrik, die bis 1982 im Ortskern sesshaft war und die Entwicklung der Stadt maßgeblich beeinflusste.
Chefkoch Georg Kollar verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Schmankerln, während das theaterzentrum deutschlandsberg für spannende dramatische Umrahmung sorgt.
Einfach hingehen und genießen!

Mit
Sepp Brauchart, Verena Suppan und Gerd Wilfing

Idee
Georg Kollar

Konzept
Gerd Wilfing und Julia Zach

Text & Regie
Julia Zach