Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.

Dornröschen

Märchen für Kinder und Erwachsene

Was eine unbedachte Kränkung auslöst und übertriebene Fürsorge bewirkt, wie Neugier nicht nur Gefahr, sondern auch neue Erfahrungen bringt und wahre Liebe selbst das stärkste Hindernis überwindet: Das können Kinder (und Erwachsene) im Märchen von der 100 Jahre lang schlafenden Prinzessin miterleben.
Große Gefühle für Jung und Alt!

Mit
Charly Diwiak, Barbara Diem-Fischer, Günther Diem, Arlind Hagjija, Laura Kainz, Lena Mußbacher, Robert Reichel, Anja Weisi-Michelitsch und Linde Weybora

Bühne & Kostüme
Barbara Diem-Fischer

Bühnenbau
Francis Kügerl

Lichtdesign und -technik
Peter Michelitsch

Visuals
Lukas Michelitsch

Musik
Daniel Knopper

Text
Kathrin Diwiak

Produktionsleitung
Gerd Wilfing

Regie-Assistenz
Katrin Engelbogen

Regie
Sepp Brauchart

Pressestimmen

Weststeirische Rundschau, 14.02.2015:

Aufregende Märchenstunde
(...) im Theaterzentrum Deutschlandsberg werden dzt. Kinder, aber auch Erwachsene in eine Welt entführt, in der es um große Gefühle geht. Um Kränkung, Bosheit, aber auch um Liebe. Wen wundert es, dass die Märchenproduktionen des TZ sich einer großen Beliebtheit erfreuen und so die heurigen Vormittagsvorstellungen bereits vor genauer Terminbekanntgabe ausgebucht waren. Regisseur Sepp Brauchart, aber auch Kathrin Diwiak, von der die Textfassung stammte, verstehen es immer wieder, für ein kindgerechtes Theatererlebnis zu sorgen und mit Charly Diwiak, Barbara Diem-Fischer, Günther Diem, Arlind Hagjija, Laura Kainz (dem Dornröschen), Lena Mußbacher, Robert Reichel, Anja Weisi-Michelitsch und Linde Weybora gelingt auch die speziell für die kleineren Zuschauer "aufregende" Märchenstunde bestens.

Medien