Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.

30 Jahre – das Fest

30 Jahre theaterzentrum – DAS FEST

Seit 30 Jahren gibt es das theaterzentrum deutschlandsberg – und seit genau zehn Jahren steht der Truppe rund um Obmann Gerd Wilfing mit der „Neuen Schmiede“ eine eigene Spielstätte mit entsprechender Infrastruktur zur Verfügung. Grund genug also, im Herbst ein großes „Geburtstagsfest“ zu veranstalten!

Drei Tage lang, nämlich von 16. bis 18. September, werden verschiedenste Aspekte des tz-Lebens ausgiebig gefeiert. Derzeit wird ein Kurzfilm produziert, der einen Streifzug quer durch 30 Jahre theaterzentrum bietet. Höhepunkt des Festes ist aber – wie sollte es anders sein - eine Theater-Eigenproduktion: Thorsten Zerha, selbst langjähriges tz-Mitglied, inszeniert sein Stück „schwefel“. Die Uraufführung mit Darstellerinnen und Darstellern wie Sepp Brauchart, Gerd Wilfing und Julia Zach findet am 17. September statt.

Ob Sie schon „Stammgast“ in der „Neuen Schmiede“ sind oder das Fest zum Anlass nehmen, zum ersten Mal oder nach langer Zeit wieder einmal vorbei zu schauen: Feiern Sie mit uns 30 Jahre theaterzentrum!